Weißstorch auf dem Horst in den Rieselfeldern Windel.

Störche in den Rieselfeldern Windel – ein bisschen Doku

Eigentlich wollte ich am Sonntag Morgen Bilder von Goldammer und Hausrotschwanz machen. Aber ich wurde schnell abgelenkt. In meinem Rücken klapperte plötzlich ein Storch auf dem Storchenhorst der Rieselfelder Windel. Etwas, was ich dort zum ersten Mal erlebt habe.

Da sich Rotschwanz und Ammer auch wenig später nicht blicken ließen, habe ich erst alleine eine kleine Runde gedreht – eine zweite dann mit Begleitung von Heinz, einem naturfotografischen Leidensgenossen. Auf dem Weg habe ich ein paar neue Ecken kennen gelernt. „Ein paar Bilder“ von den Umläufen:

Und du so?

Was hast du am Wochenende fotografiert? Auch Storch & Co.? Oder warst Du gar nicht mit der Kamera aktiv?

13 Kommentare zu “Störche in den Rieselfeldern Windel – ein bisschen Doku

  1. Magnificent nature and wonderful pictures

  2. Timo, darf ich dich fragen welches Plugin die für deine Fotos benutzt???
    Ich bin noch auf der Suche nach sowas. Die, die ich bisher ausprobiert habe, passen leider nicht zu meiner WP Version.
    Ich danke dir schon mal im Voraus für deine Antwort ;o)

    • Klar, für das Bilder Karussell nutze ich die entsprechende Funktion des Jetpack Plugins. Das war doch gemeint, oder?

      • Ja, genau das meinte ich! Lieben Dank für deine Offenheit! *freu

        Und nun wünsche ich dir einen wundeschönen Feierabend!

        Gruß von mir zu dir,
        Britta

        P.S. Du stehst auch schon auf meiner *Linkliste*!

  3. Wunderschöne Bilder! Ich finde Storchenbilder immer so einsdrucksvoll. Hier gibt es sie eher selten.
    Glaub mir…. Ich bin auch froh endlich wieder auf die Jagd gehen zu können mit meinem Makro.
    Letztes Jahr war es ja kaum möglich, bei dem Schietwetter den ich hier in Hamburg hatte.

    Herzliche Grüße aus Hamburg

    Britta

    • Hi Britta, jetzt kommen ja wieder schöne Tage. Apropos: schöner Blog, wandert direkt in meinem Feed Reader

      LG Timo

      • Dankeschön, ja noch ist der Blog ja *jungfräulich* erst am Montag an den Start gegangen… *zwinker
        Du glaubst gar nicht wie ich mich freue auf die schönen Tage! Endlich ist wieder *Licht* an!

  4. Manchmal ist es gut sich ablenken zu lassen 😉 Deine Bilder sind klasse – Ich möchte auch mal wieder raus in die Natur … kreative Wohnraumneugestaltung macht mir momentan einen Strich durch die Rechnung 😉 Aber bald …

    Einen schönen 1. Mai

    LG, Birgit

  5. Hehe, genau das Thema Wildtierfotografie treibt auch uns gerade um! Danke für das Zeigen der schönen Bilder und mach weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.