Rohrammer Männchen im Schilf.

Rohrammer im Habitat – kleine Bildfolge zum Mutmachen

„Geh nie zu früh“. So hatte ich gestern bei Facebook geschrieben, als ich gestern einen Handy-Schuss vom Kameradisplay veröffentlicht habe.  Denn in letzter Minute – eigentlich wollte ich längst gegangen sein – konnte ich noch ein Rohrammer Männchen in den Rieselfeldern Windel ablichten.

Daher als Mutmacher für Dich eine kleine Bildfolge der Rohrammer im Habitat:

 

Kategorien Rieselfelder Windel

über

Naturinteressierter, fotobegeisterter, bloggender Aquarist, geboren in den End-Siebzigern. Fische, Vögel und Insekten sind vor der Kamera beliebteste Objekte. Das ein oder andere "tote" Material wird aber auch hin und wieder abgelichtet. Level: Nicht mehr ganz unten aber Luft nach oben!

8 Kommentare zu “Rohrammer im Habitat – kleine Bildfolge zum Mutmachen

  1. Wonderful little bird thanks for sharing

  2. Hey Timo,

    diese Aufnahmen mit einer Handykamera? Top! Da müssen aber echt gute Lichtverhältnisse gewesen sein. Bei mir taugen Smartphone-Aufnahmen längst nicht so viel :’D Auf jeden Fall eine tolle Fotoreihe! Richtig putzig der kleine Vogel. Da muss man schon genau hinschauen, um ihn im Schilf überhaupt zu entdecken. Weiter so!

    Liebe Grüße,
    Hannes B.

    • Moin Hannes,
      die Bilder hier im Beitrag sind natürlich mit einer DSLR gemacht. Der Handyschuss – abfotografiertes Display – war auf Facebook zu sehen.

      LG
      Timo

  3. Sehr schön!
    Wir haben am Wochenende zum ersten mal Unterwasserfotos von Kaulquappen gemacht und Molche beobachtet – werde bald was auf Insta posten. Viele Grüße!
    Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.