Kohlmeisen: Jungvogel schreit. Altvogel fliegt mit vollem Schnabel an.

Flügge. Hungrig. Meisen: Kohlmeisen Fotografie im Frühling

Kleine Fotostrecke aus den Rieselfeldern Windel: Die Kohlmeisen sind gerade flügge geworden, werden aber weiter von den Elterntieren gefüttert. Es ist ganz schön was los derzeit. Neben den „Schwarzkappen“ waren auch Gartenrotschwanz und Grasmücken immer wieder mit Futter im Schnabel zu sehen. Auf dem großen Schönungsteich versorgte ein Blässhuhn ein Küken mit Nahrung.

8 Kommentare zu “Flügge. Hungrig. Meisen: Kohlmeisen Fotografie im Frühling

  1. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Gefällt mir wirklich sehr gut!

  2. Hallo Timo,
    das sind sehr schöne Fotos deiner Meisen.
    Immer wieder eine Freude, die Jungvögel mit den Eltern zu erleben.

    Ich hatte das Glück, in diesem Frühjahr Kleiber zu erleben.
    Vielleicht magst du hier mal reinschauen: http://www.ruths-fotowelt.de/blog/kleiber-familie/
    LG Ruth

  3. Hast du den Vogel auf Bild 2 vergrößert? Natürlich weißt du wie großartig der Moment ist! Super für alle gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.