Wenn Du Dich wunderst, warum der letzte Beitrag schon wieder etwas zurück liegt und ich auch das Lesen und Kommentieren bei Dir im Blog oder deinen Social-Media-Kanälen derzeit vernachlässige: Es liegt nicht am fehlenden Tritt in den Hintern. Das Ganze hat einen für mich sehr erfreulichen Grund. Vor wenigen Wochen wurde meine kleine Tochter geboren. Dadurch bleibt im Moment nicht all zu viel Zeit für das Fotografieren und somit das Erstellen neuer Beiträge oder das Bespielen meines Facebook- und Instagram-Profils. Sobald sich alles etwas eingespielt hat werde ich wieder mehr Zeit in das Blog und das damit verbundene Drumherum stecken – versprochen!

Obersee Bielefeld

Für Naturfotografen Nachwuchs habe ich nun hoffentlich gesorgt. Und ich schätze einer der nächsten Beiträge wird sich mit dem Thema „Naturfotografie mit Kinderwagen“ beschäftigen müssen. Als kleinen Vorgeschmack – und um einen naturfotografischen Bildfüller zu haben – stelle ich diesem Beitrag ein Bild vom Obersee Bielefeld vorran. Das hatte ich bei einem der ersten Ausflüge mit Kind vor wenigen Tagen aufgenommen. Vom gut befestigten Ufer Rundweg aus, mit dem 50mm STM 1.8 auf der kleinen Canon EOS 100D. Die Kombination passt auf jeden Fall locker in den Korb vom Kinderwagen 🙂

Und Du so?

Fotografierst Du auch, wenn Du Deine Kinder dabei hast? Welche Erfahrung hast Du dabei gemacht? Geht das überhaupt? Oder fragen Deine Kinder sogar schon nach einer eigenen Kamera? Hinterlasse gerne Deinen Kommentar!

Merken

Merken